IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

Für den Inhalt verantwortlich:

data2face GmbH

Fliedersteig 15 – 17

90607 Rückersdorf

 

Fon +49 (0) 911-99 57 46-0

Fax +49 (0) 911-99 57 46-33

 

www.data2face.de

info@data2face.de

 

Geschäftsführer:

Bernd Wachter

 

 

HRB Nürnberg 19955 ID-Nr. DE 813691921

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis:

Das Bundesdatenschutzgesetz schreibt in § 4g vor, dass durch den Beauftragten für den Datenschutz gegenüber jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen sind.

  1. Name der verantwortlichen Stelle:

    data2face GmbH

  2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

    Geschäftsführer: Bernd Wachter
    Datenschutzbeauftragter: Jens Palmer

  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

    Fliedersteig 15 – 17
    90607 Rückersdorf

  4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

    Die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung erfolgt ausschließlich zweckgebunden zur Durchführung des Geschäftszweckes.

    • Marktforschung
    • Kundenbefragungen im Auftrag

    Nebenzwecke sind

    • Personaldatenverwaltung
    • Bewerberdatenverwaltung
    • Lieferanten- und Dienstleisterdatenverwaltung
    • Kunden-/Interessentendatenverwaltung
  5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

    Zur Erfüllung der aufgeführten Zweckbestimmungen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

    • Teilnehmer an Befragungen (Persönliche Daten, das sind Namen und Adressen, werden in Befragungen nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Teilnehmer uns diese auf eigenen Wunsch mitteilen, z.B. zur Teilnahme an der Incentivierung oder zu Zwecken eines Gewinnversands, ansonsten die IP-Adresse zur Qualitätssicherung, Kommunikation, IT-Sicherheit)
    • Mitarbeiter (Personalverwaltung)
    • Bewerber (Bewerbungsmanagement)
    • Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister (Kontakt und relevante Geschäftsvorfälle)
    • Besucher unserer Website (Kommunikations- und Login-Daten)

    Betroffene Personen können sich entsprechend DSGVO bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich an uns wenden. Dies umfasst auch - soweit anwendbar, begründet und diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder andere Rechte entgegenstehen - das Recht auf Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch einer erteilten Einwilligung. Ebenso haben Betroffene das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.
    Für die Wahrnehmung ihrer Rechte werden betroffene Personen gebeten, mit der verantwortlichen Stelle Kontakt aufzunehmen.

  6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

    Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten von Befragungsteilnehmern an den Auftraggeber unserer Marktforschungsprojekte. Die in der Befragung angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zu statistischen Zwecken verarbeitet und genutzt. Die Umfrageergebnisse sind anonym und werden anonym verarbeitet.
    Die personenbezogenen Daten der Nebenzwecke werden von internen Fachabteilungen ausschließlich für die Durchführung der entsprechenden Nebenzwecke genutzt.
    Weitere Empfänger personenbezogener Daten können externe Auftragnehmer sein (z.B. zum Zweck der Intervieweinladung oder des Gewinnversands). Diese Auftragnehmer werden vertraglich darauf verpflichtet, die Adressdaten nicht an Dritte weiterzugeben, sie nur zur Durchführung des jeweiligen Zwecks, z.B. der Incentivierung, zu verwenden und unmittelbar danach zu löschen.

  7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

    Personenbezogenen Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung sowie entsprechend der gesetzlichen Löschfristen gelöscht.
    Bei Teilnehmern an Befragungen ist dies im Regelfall die Gewinnausschüttung bzw. der Abschluss des Marktforschungsprojekts zzgl. einer gewissen Karenzfrist (z.B. für Rückfragen bei der Incentivierung).

  8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:

    Keine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Drittstaaten geplant.

  9. Nutzung von Cookies:

    Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

WAS WIR MACHEN

IHR NUTZEN

KONTAKT

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ

© data2face 2016